• Stützen.
  • Schützen.
  • Stabilisieren.

FASZIEN | GEWEBE DES LEBENS

Seit einiger Zeit sind diese Faszien ziemlich “modern”. Was Rolfing-Therapeuten und Osteopathen schon lange wissen, kann nun endlich auch wissenschaftlich untersucht, gemessen, dokumentiert und bewiesen werden: Die Behandlung von Faszien ist wirksam! Faszien durchziehen unseren gesamten Körper von groß nach klein. Alles – jeder Muskel, jedes Organ, jede Zelle – steckt in einer eigenen Faszienhülle. Diese Hüllen sorgen dafür, dass alles an seinem richtigen Platz bleibt und dass sich nichts direkt gegenseitig berührt. Kein Muskel berührt den anderen, kein Organ seinen Nachbarn.

FASZIEN – MITVERANTWORTLICH FÜR UNSER WOHLBEFINDEN

Faszien sind sehr unterschiedlich strukturiert und haben unterschiedliche Aufgaben in unserem Körper. Sie sind unter anderem ein entscheidender Bestandteil unseres Stoffwechsels und Immunsystems. Umso wichtiger ist es, dass sie gesund sind. Ich sage gerne dazu “Sie müssen fließen”, nur dann können sie ihrer Funktion entsprechend auch gut arbeiten. Dieses, für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden verantwortliche Bindegewebe, braucht eine besondere Pflege. Wird es vernachlässigt, kann es verkleben, verfilzen und irgendwie kommt dann einiges in’s Stocken.

FASZIENFITNESS DURCH GEZIELTES BEWEGUNGSTRAINING

Geschulte Manualtherapeuten wissen schon lange, wie sie das Fasziengewebe bei Rückenschmerz, Steifheit oder nach Verletzungen am Bewegungsapparat stimulieren und zur Gesundung anregen. Nun ist es auch uns Bewegungsexperten bei entsprechender Weiterbildung möglich, mit ganz bestimmten Trainingsmethoden das Fasziengewebe zur Neuordnung anzuregen, damit es sich seiner Funktion entsprechend neu auf- bzw. umbaut.

Mein persönliches Wissen über dieses “faszinierende Gewebe” habe ich aus erster Hand erwerben können: Ich habe eine Ausbildung bei Dr. Robert Schleip – einem der weltweit führenden Faszienforscher – und seiner Frau Divo G. Müller genossen.

ZIELE DES FASZIENTRAININGS

  • Beseitigung von Rücken- und/oder Gelenkschmerzen
  • Unterstützung von Heilungsprozessen am Bewegungsapparat
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Verbesserung der Funktion des Immunsystems
  • Verbesserung der allgemeinen Bewegungsqualität
  • Mehr Beweglichkeit, mehr Bewegungsweite
  • Steigerung der spezifischen Leistungsfähigkeit für bestimmte Sportarten
  • Präventivtraining zur Verringerung von Sportverletzungen
  • Verringerung von Muskelkater

KURSE

Aktuell biete ich Faszientraining im WOYO-Club München an. Aber auch private (Leistungs-)Sportgruppen können mich buchen. Mit einem Vorgespräch können wir genau Deine Bedürfnisse abklären und ein für Dich bz. Euch passendes Programm gestalten. Ob passiv mit der BlackRoll© oder als aktives Workout – Faszientraining gibt Dir einen neuen WOW-Effekt für Deinen Körper und kann Deine individuelle Leistung erhöhen!

Bitte kontaktiere mich.