Yoga & beyond 2018-12-24T00:05:26+00:00

TERMIN

2 Tage von
Samstag, 05.10. bis
Sonntag, 06.10.2019

DEINE REFERENTEN

Ingrid Berger und
Wolfgang Mießner

ORT

München

TEILNAHMEGEBÜHR

329 Euro

JETZT ANMELDEN

Bitte schreibe mir eine kurze Email, dann kann ich Dir das Anmeldeformular als PDF zusenden. Klicke hier…

YOGA & BEYOND

RÜCKENYOGA UND DIE INTEGRATION VON MODERNEN BEWEGUNGSKONZEPTEN

  • Wahlpflichtmodul für Studenten der Fortbildung YOGA THERAPIE RÜCKEN PRO
  • diese Wochenendfortbildung ist auch von allen anderen Interessenten (Lehrer, Therapeuten, erfahrene Yogaschüler) einzeln buchbar

THEMA

Mit dieser Fortbildung wollen wir dem Anspruch an Yoga in unseren Breitengraden gerecht werden, denn der Großteil unserer Schüler besucht den von uns angebotenen Yogaunterricht aufgrund der überwiegend durchgeführten Asanapraxis. Das Modul Yoga & beyond blickt quasi ganz ungezwungen über den Yoga-Tellerrand hinaus und untersucht angrenzende, moderne wie auch traditionelle Bewegungskonzepte und aktuelle, westlich orientierte Trainingsprinzipien.

Welche dieser modernen und teilweise somatisch orientierten Bewegungskonzepte eignen sich für den Yogaunterricht? Wie kann man sich als Lehrer von diesen Konzepten inspirieren und verschiedene Elemente in seinen Unterricht einfließen lassen, ohne das die traditionellen Werte des Yoga verdrängt werden oder der Unterricht dadurch verwässert wird? Wie können wir mit präventivem bzw. rehabilitativem Rückenyoga modern sein und gleichzeitig die wertvollen Inhalte des Yoga vermitteln? Wie können wir unerfahrenen oder skeptischen Schülern mithilfe von modernen Konzepten den Yoga näher bringen? Wir diskutieren diese und noch weitere Fragestellungen in einem interaktivem und auf Erfahrung beruhenden Austausch, sodass sich jeder Teilnehmer sein eigenes, individuelles Bild machen kann.

In diesem Modul werden verschiedene Konzepte vorgestellt. Beispielhaft seien an dieser Stelle das Faszientraining, die Spiraldynamik, Cross-Training, Aerial-Training, orthopädische Rückengymnastik oder auch die Atemarbeit nach Ilse Middendorf genannt. In den Masterclasses, die an diesem Wochenende geübt werden, findet Yoga & beyond seine praktische Anwendung.

Im Modul Yoga & beyond geht es also keineswegs um das Weglassen von bewährten Traditionen, als vielmehr um das überlegte, sinnvolle, behutsame Hinzufügen von modernen Bewegungskonzepten und aktuellen Trainings- oder Therapieprinzipien. Vielleicht dient es dem ein oder anderen Teilnehmer auch als Anregung, sich in einem bestimmten Konzept ausbilden zu lassen oder fachgerechte Fortbildungen an entsprechenden Instituten zu besuchen.

INHALTE

Samstag 10:00 – 18:00 Uhr

  • Praxis Masterclass
  • Vorstellung von verschiedenen gesundheitsorientierten Konzepten, Teil 1
  • Pilates, Cross-Yoga, Aerial-Training (Änderungen vorbehalten)
  • Analyse und Untersuchung auf Tauglichkeit der vorgestellten Konzepte
  • Austausch und Diskussion eigener Erfahrungen

Sonntag 09:00 – 17:00 Uhr

  • Praxis Masterclass
  • Vorstellung und Anayse von verschiedenen gesundheitsorientierten Konzepten, Teil 2
  • orthopädische Rückengymnastik, Faszientraining, Spiraldynamik, Taiji, Qi Gong (Änderungen vorbehalten)
  • Atemarbeit nach Ilse Middendorf als westlicher Weg hin zum traditionellen Pranayama
  • Analyse und Untersuchung auf Tauglichkeit der vorgestellten Konzepte
  • Austausch und Diskussion eigener Erfahrungen

BITTE MITBRINGEN

  • Übungskleidung und eventuell warme Socken
  • Matte
  • Schreibzeug

Zurück zu YOGA THERAPIE RÜCKEN PRO