Asana Lab Forward Bends 2019-09-18T13:56:25+00:00
  • Kraft

  • durch

  • Rückzug!

WORKSHOP FORWARD BENDS

Bitte buche diesen Workshop direkt über die Homepage von www.ronis-yogastudio.de oder über www.eversports.de. Für eine Anmeldung benötigst Du einen kostenlosen Account bei Eversports. Sollte es technische Probleme geben, dann schreibe bitte direkt eine Email an das Studio: welcome@ronis-yogastudio.de. Vielen Dank!

Termin | 12.01.2020 | 13:00-16:00 Uhr
Ort | Ronis Yogastudio, Schleißheimer Straße 27, 80333 München (U1 Stiglmeierplatz oder U2 Theresienstraße)
Teilnahmegebühr | 49 Euro | maximal 15 Teilnehmer
Level | für alle Levels geeignet

Vorbeugende Asanas sind insbesondere dadurch gekennzeichnet, dass sich die Vorderseite der Beine und des Oberkörpers einander nähern. Wir verschließen uns quasi wie ein Blatt Papier, welches man faltet und dies hat nicht nur physiologisch positive Effekte, sondern kann auch dazu führen, dass wir auf mentaler Ebene besser zu uns selbst zu finden. Nicht umsonst werden den Vorbeugen auch tiefgreifende emotionale Wirkungen zugeschrieben. Die Haltungen haben meist einen eher introvertierten Charakter und schärfen das Verständnis für den gegenwärtigen Augenblick. Die Achtsamkeit wird verbessert und der innere Blick geschult.

Vorbeugen werden in den verschiedenen Yogatraditionen auf unterschiedliche Weise geübt. Der eine Lehrer sagt „gehe so tief wie es Dir möglich ist“ und der andere meint „lasse den Rücken lang und gestreckt“. Das wichtigste für uns sollte jedoch sein, dass wir uns nicht verletzen! Gut zu wissen, dass sich die positiven Effekte von Vorbeugen vor allem durch eine achtsame Ausrichtung entfalten. Hierzu möchte ich Dir das notwendige Wissen und ein tieferes Verständnis vermitteln und Dir zeigen, auf welche Art und Weisen Du Vorbeugen praktizieren kannst. Beim gemeinsamen Üben zeige ich Dir aktive und passive sowie statische und dynamische Asanas. Du wirst ganz unterschiedliche Techniken kennenlernen und stets genügend Zeit zum experimentieren haben, um die verschiedenen Wirkungen auf körperlicher und geistiger Ebene zu erforschen.

DIE ASANA LAB SERIES

Während einer offenen Yogastunde gibt es selten die Möglichkeit, sich ausführlich mit der traditionellen oder der individuellen Technik von Yogaübungen auseinanderzusetzen. In den 8 verschiedenen Workshops der Asana Lab Series schaffen wir uns genau diesen fehlenden Raum. Raum für Erklärung, Raum für Fragen und Antworten, Raum zum experimentieren und erforschen. Während des Workshops erfahren wir zunächst die notwendigen theoretischen Kenntnisse des Körpers und seine anatomischen Zusammenhänge. Auf dieses Wissen aufbauend, klären wir anschließend die allgemein gültigen Übungstechniken von Asanas und finden letztendlich unsere eigene perfekte Ausrichtung für unsere Praxis. Das Ergebnis wird sein, dass Du in Deiner zukünftigen Asanapraxis individueller üben wirst und jederzeit erkennst, ob Du geschickt mit Deinen Ressourcen umgehst. Du lernst, wie Du auch einfache Asanas Deinem Leistungsstand entsprechend intensiver üben kannst, oder auch schwierige Asanas so variierst, dass sie Deinem Niveau entsprechen.

Du kannst die Workshops je nach Interesse einzeln buchen oder als 8er-Komplett-Serie zu einem Vorzugspreis.