• Kraftvoll.
  • Beweglich.
  • Gesund.
Rückentraining_Wolfgang_Mießner

ICH HABE RÜCKEN

Hast Du auch Rückenprobleme? Dann bist Du nicht allein.

Vier von zehn Deutschen beschäftigen sich genau in diesem Moment mit Problemen im Rücken.
Ca 60% leiden mindestens einmal jährlich an Rückenschmerzen.
Ca. 80% der Bevölkerung trifft es mindestens einmal im Leben.

Am meisten schmerzt der untere Rücken. Auch die Regionen um Nacken und Schultern herum sind häufig betroffen. Probleme dieser Art können ganz unterschiedliche Gründe haben. Die Symptome sind vielfältig. Manch einer definiert sie als “stechende” Schmerzen, ein anderer hat eher ein unangenehmes “dumpfes” Empfinden, manchmal sind die Schmerzen lokal, manchmal in ein Bein oder einen Arm ausstrahlend.

Fest steht – und da sind sich etliche Wissenschaftler einig – dass in den meisten Fällen fehlende stabilisierende Muskulatur, also schlichtweg Bewegungsmangel, für Rückenschmerzen verantwortlich ist. Falsche, unphysiologische Bewegungen (z. B. beim Tragen von Lasten oder beim Arbeiten) oder langes Verharren in einer bestimmten Position (z. B. am Schreibtisch) führen kurz- oder langfristig zu Dysbalancen am Bewegungsapparat. Aber auch die psychische Belastung, die häufig unbewusst und täglich auf uns einwirkt, kann auf Dauer zu schmerzhaften Verspannungen führen.

AKTIV WERDEN, AKTIV BLEIBEN

Der beste Weg ist präventiv zu handeln. Dennoch gibt es fundierte Ansätze und Wege im Gesundheitssport und in der Bewegungstherapie, auch bereits bestehenden Rückenproblemen aktiv entgegenzuwirken. Alternative Heilmethoden, wie beispielsweise Akupunktur, Osteopathie oder Massagen sind  – je nach Verträglichkeit – geeignete Begleitmaßnahmen, die den akuten Schmerz lindern können. Um gezielte Bewegung kommt letztendlich aber niemand herum, wenn Rückenprobleme aufgrund einer zu schwachen Muskulatur entstanden sind.

Mit mir kannst Du entweder ganz individuell in Form des Einzelunterrichts oder in der Gruppe üben. Gerne erarbeite ich mit Dir ein geeignetes Trainingskonzept aus den besten Elementen des Yoga, Pilates und der klassischen Rückengymnastik oder Du besuchst mich in meinen offenen Stunden im WOYO-Club München. Hier unterrichte ich in einer offenen Übungsstunde “Yoga für den Rücken” und einen kleinen exklusiven Kurs in der Kleingruppe, den ich “Rücken Expert” nenne. Warte nicht länger!

Bitte beachte!
Den Kurs “Rücken-Expert” organisiere ich ab sofort eigenständig. Für diesen Kurs bitte keine Anmeldungen mehr an den WOYO-Club senden, sondern nur noch an mich persönlich per Post oder zu meinen Händen im WOYO-Club abgeben. Hier findest Du alle Informationen zum Kurs.

STIMMEN

“Toll, was ich hier für neue Übungen kennenlerne.” (Sabine R.)
“Der Unterricht ist zwar intensiv, aber danach geht’s mir die ganze Woche richtig gut.” (Manuela G.)
“Schon während dem Üben merke ich wie meine Schmerzen vergehen.” (Christa H.)

Hast Du Fragen? Setze Dich gerne mit mir in Verbindung.

Zurück zu Unterricht.