Akademie 2018-11-12T14:24:21+00:00
  • Authentisch.
  • Leidenschaftlich.

  • Erfahrbar.

AKADEMIE

Meiner Meinung nach ist erfahrenes Wissen viel zu kostbar, als dass man es für sich behält. Schon kurz nach meiner Ausbildung zum staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrer erhielt ich an “meiner” Schule einen Lehrauftrag, den ich viele Jahre mit großem Engagement nachgegangen bin. Ich war als Referent auf großen und kleinen Sportfesten, war hier, da und dort als Gastlehrer engagiert und habe etliche Lehrer in meinen eigenen Yogaschulen ausgebildet.

Während meiner zahlreichen Ausbildungen, Fortbildungen und Workshops, die ich selbst bei namhaften Lehrern absolviert habe, ließ ich mich vielseitig inspirieren. Von großartigen Lehrer mit immensen Kenntnissen durfte ich Vieles lernen. Sie haben mir auch gezeigt, wie spannend es sein kann, persönliche Erfahrungen mit Interessierten zu teilen und Wissen, Wahrheiten, Mythen und Gerüchte kritisch zu beurteilen und sich aktiv damit auseinanderzusetzen. Ich habe gelernt wie gut es tun kann, eigene festgefahrene Meinungen oder Überzeugungen zu überdenken und aus verschiedenen Perspektiven neu zu beurteilen.

BEOBACHTEN, ERFAHREN, SELBST SPÜREN,

STÄNDIGE WEITERBILDUNG & REFLEXION DES EIGENEN TUNS.

DAS IST ES, WAS EINEN GUTEN LEHRER AUSMACHT.

Nach dieser Devise verrichte ich meine Arbeit mit großer Zufriedenheit und Liebe zum Detail. Mich umgibt ein Team aus sehr erfahrenen und emphatischen Yogalehrern, Referenten und Fachkräften aus den Bereichen Orthopädie und Physiotherapie, mit denen ich im regen Austausch stehe.

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

Geistige Bereicherung. Körperliche Entwicklung. Persönliches Wachstum. In jeder Sekunde unseres Lebens haben wir die Möglichkeit unser Wissen zu erweitern und Erfahrungen zu sammeln. Ganz gleich ob wir ein Studienbuch zur Hand nehmen oder eine Schlagzeile beim Vorübergehen eines Zeitungskastens lesen. Sind diese Informationen relevant, verarbeiten wir sie und transportieren sie in unseren aktiven Alltag. Es existiert keine theoretische Information, ohne dass sie einen praktischen Anspruch für unseren beruflichen oder privaten Alltag hätte. Irgendwie, irgendwo wird Theorie immer zur Praxis.

Die Ausbildungen, an denen ich mitwirke oder die ich in Eigenregie anbiete, berücksichtigen diese Tatsache. Sinnvolle theoretische Informationen sind praxistauglich, man soll sie anwenden können. Direkt. Unmittelbar.

STRUKTUR & FLEXIBILITÄT

Seit etlichen Jahren konzipiere ich Studienhandbücher für Yogalehrer und solche, die es werden wollen. Es sind “anwendbare” Aus- und Fortbildungen, die meine Teilnehmer fordern und fördern. Sie inspirieren, regen an und motivieren zum Mitmachen. Auch wenn meine Lehrbücher einem klar definierten und strukturiertem Lehrplan folgen, bleibt stets Raum für eine flexible Anpassung der Inhalte, um individuell auf eine bestimmte Ausbildungsgruppe zu reagieren. Ich lasse immer genügend Platz, um eigenes Erlebtes zu teilen. Denn gerade die Erfahrungen von Kollegen sind wertvolle Beiträge, von denen jeder einzelne Teilnehmer profitieren kann.

Aktuell biete ich meine eigene Fortbildung YOGA THERAPIE RÜCKEN mit den Levels BASIC und PRO an und bin an der Patrick Broome Akademie am 500h-Yogalehrer-Aufbaumodul als Referent für den Fachbereich Rücken integriert.

AKTUELLE TERMINE: