Reisen & Events 2018-09-17T14:13:17+00:00
  • Summer.

  • With.

  • Friends.

7 TAGE SOMMER IM ALLGÄU!

Nach dem Motto ALLES KANN – NICHTS MUSS verbringen wir gemeinsam sieben abwechslungsreiche und inspirierende Sommertage im Allgäu. Lass’ Dich entführen an einen Ort voller Lebensfreude und Genuss. Das Seminarhaus „Ayurvedahof Engel“ bietet uns hierfür schon seit vielen Jahren den idealen Rückzugort. Wir üben täglich sanftes Yoga und einfache Meditations- und Achtsamkeitsübungen, die leicht in den Alltag integrierbar sind. Diese Übungspraxis unterstützt uns dabei, aus der Daueranspannung heraus zu kommen, aufmerksam für die kleinen Glücksmomente des Alltags zu werden und mit Herausforderungen gelassen umzugehen. Zwischen den Übungszeiten bleibt genügend Zeit für Rückzug, Stille, Müßiggang oder Wanderungen in der umgebenen Natur.

Darüber hinaus bieten wir diesen Sommer noch 2 besondere Specials an, nämlich Stand Up Paddeling mit SUP-Yoga und Mandala-Malen.

1. FUN & CHILL beim Stand Up Paddeling und SUP-Yoga mit Ingrid
Garantierten Spaß gibt es beim Stand Up Paddeling (SUP) und SUP-Yoga auf dem Niedersonthofener See. Ingrid wird Dir eine professionelle Einweisung in die Basistechniken des „Stehpaddelns“ geben und Dir bei den ersten Schritten auf dem Board mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wer schon Erfahrung mit SUP hat, kann gerne frei paddeln und bekommt natürlich weiterführende Tipps und Techniken. Beim anschließenden SUP-Yoga kannst Du Dich ganz der Kraft der Wassers hingeben und gleichzeitig spielerische Erfahrungen mit Deiner Körperbalance machen .
Den Programmteil SUP kannst Du optional dazu buchen.

2. INNER PEACE & FREEDOM beim Mandala-Malen mit Wolfgang
Mandalas sind energetische Bilder, die uns Ruhe schenken und einen Weg zu uns selbst öffnen können. In vielen Kulturen verwendet man sie auch für die Meditation. Um beim Mandala-Malen mitzumachen brauchst Du keinerlei künstlerische oder maltechnische Vorerfahrung. Wolfgang gibt Dir eine kleine Einführung in das Mandala-Malen. Wir beschäftigen uns auch mit der Bedeutung von Farben und Symbolen, bevor jeder Teilnehmer dann sein eigenes Mandala, ganz nach seinen persönlichen, zeitlichen und künstlerischen Vorstellungen erschaffen kann.
Der Programmteil Mandala-Malen ist im Seminarpreis bereits enthalten (inkl. Material).

DEINE LEHRER

Wolfgang Mießner
staatlich geprüfter Gymnastikpädagoge, Yogalehrer, Entspannungspädagoge, Autor
Ingrid Berger www.kanalu-diewelle.de
Diplom Biologin, Yogalehrerin, Entspannungspädagogin, Trainerin für Achtsamkeit und Resilienz, SUP-Instruktorin

DIE UNTERKUNFT

Wir wohnen im schönen „Ayurvedahof Engel“ im Allgäu, Niedersonthofen. Das freistehende Seminarhaus bietet sieben individuelle Doppelzimmer mit eigenen Badezimmern, einen großen Gemeinschaftsraum, einen schönen Yogaraum und einen separaten Behandlungsbereich, den man bei einer ayurvedischen Massage kennenlernen kann. Für uns ist dieser Ort seit einigen Jahren der ideale Platz, um uns für einige Tage vom schnellen und lauten Alltag zurückzuziehen und wieder bei uns anzukommen.
Weitere Informationen zum Seminarhaus hier: Ayurvedahof Engel

DIE VERPFLEGUNG

Von Dunja (Leiterin des Seminarhauses, Heilpraktikerin, Ayurveda- und TCM-Therapeutin) und ihrem fleißigen Küchenteam werden wir mit ayurvedischen Speisen verwöhnt. Frühstück, Mittag- und Abendessen sind vegetarisch, werden liebevoll aus saisonalen und regionalen Produkten zubereitet. Ein absoluter Hochgenuss!

AYURVEDISCHE MASSAGEN

In der übungsfreien Zeit hast Du die Möglichkeit eine ayurvedische Massage zu genießen. Ulrich (Leiter des Seminarhauses, Yoga- und Ayurvedatherapeut) wird mit einem “guten Händchen” Deine Energieströme wieder in die richtige Bahn lenken. Die Buchung ist vor Ort, beim ersten gemeinsamen Abendessen möglich.
Eine ayurvedische Massage kannst Du optional vor Ort dazu buchen.

TERMIN, ORGANISATION UND ANMELDUNG

Termin
Montag, 12.08. – Sonntag, 18.08.2019
Anreise ist Montag ab ca. 13 Uhr| Zimmerbelegung ist ab ca. 14 Uhr möglich
Ende ist Sonntag gegen 13 Uhr

Ort
Ayurvedahof Engel, Hof 1, 87448 Niedersonthofen/Waltenhofen
Wenn Du dich im Vorfeld auf dem Ayurvedahof ein bisschen umsehen möchten, dann besuche einfach die Homepage vom Engel.

Anreise
Die Anreise organisierst Du für Dich selbst. Vielleicht möchtest Du auch eine Fahrgemeinschaft bilden. Mit dem Auto fährt man von München aus ca. 1,5 Stunden. Die Zimmer sind am Anreisetag ab etwa 14 Uhr bezugsfertig. Gerne kannst Du auch schon früher kommen und einen Spaziergang in der Gegend unternehmen. Abreise ist am Sonntag nach einem gemeinsamen Brunch gegen 13 Uhr.

Deine Investition
Bei Anmeldung bis 31.01.2019 – 1199 €
Bei Anmeldung ab 01.02.2019 – 1299 €
Der Preis gilt pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer.

In der Teilnahmegebühr sind enthalten
6 Übernachtungen im Doppelzimmer, ca. 20 Stunden Yoga und Meditation mit Ingrid und Wolfgang, Material für Mandala-Malen (hochwertiges Starter-Stifte-Set mit 4 Artist-Pens von Faber-Castell und Künstlerpapier), ayurvedische Vollverpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, am Anreisetag Kaffee/Kuchen, am Abreisetag Brunch), Wasser und Tee den ganzen Tag, Kurtaxe.

Bitte mitbringen
Yogamatte, Yogagurt, 2 Yogablöcke, wenn vorhanden Sitz-/Meditationskissen

Optional
Optional buchbar sind 2 Stunden Stand Up Paddeling und SUP Yoga auf dem Niedersonthofener See (35 Euro/ Person; Mindestteilnehmerzahl 5 Personen). SUP findet nur bei geeigneter Wetterlage statt. Bei Interesse und wenn es organisatorisch möglich ist, können wir kurzfristig eine weitere SUP-Session anbieten. Sollte es das Wetter nicht zulassen, bieten wir alternativ eine geführte, meditative Wanderung an.

Anmeldung
Du willst dabei sein? Ingrid organisiert die Anmeldungen. Bitte sende ihr eine Email, damit sie Dir das Anmeldeformular zusenden kann.
Ihre Email-Adresse lautet: hallo@kanalu-diewelle.de

Dir fehlen noch Informationen?
Für allgemeine Fragen zum Retreat:
kannst Du Ingrid oder mich kontaktieren.

Für spezifische Fragen zum Thema:
Meditation, Achtsamkeit, SUP bitte Ingrid kontaktieren: hallo@kanalu-diewelle.de
Yoga, Rücken, Mandala-Malen bitte Wolfgang kontaktieren: info@wolfgang-miessner.de